Ansprechperson
Claudia Brunner-Arnds

Energiesparprojekt Nürnberger Land

09151-837735

Zielgruppe:

Bürger aus dem Landkreisgebiet, in erster Linie Personen mit niedrigem Einkommen und Bürger mit Energieschulden; mit dem Ziel bis zu 210 Euro pro Jahr einzusparen. 

Vorgehenweise

  • Lassen Sie sich von Energiesparberatern individuell und umfangreich bei Ihnen zuhause beraten. 
  • Durch Ortsbesichtigung, Gespräche und Verbrauchsabmessungen kann sehr schnell festgestellt werden, ob der Energieverbrauch angemessen oder zu hoch ist. 
  • Einsparmaßnahmen werden in allen Fällen ausführlich besprochen und ein auf den Einzelfall bezogener Sparplan übergeben. 

Präventive Arbeit unter dem Motto "Prima nachhaltiges Klima"

Zielgruppe: Grundschüler im Landkreisgebiet

Vorgehensweise: Gemeinsam mit der Schule wird ein individuelles Konzept erarbeitet. Schüler und Schülerinnen werden zu Müll-, Strom- und Co2 Experten.

Unsere Standorte

Bitte wenden Sie sich an die Beratungsstelle, die Ihrem Wohnort am nächsten ist.

Energiesparprojekt

Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA)

Türkeistraße 11
90518 Altdorf

09187-80232

Energiesparprojekt

Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA)

Fischbacher Straße 6
90537 Feucht

09128-724800

Downloads

Kooperation

Kooperation

Der Markt Feucht und Diakonie NAH e.V. führen zur Verbesserung der sozialen Integration und der Energiebilanz gemeinsam das Projekt “Energiesparen in einkommensschwachen Haushalten in Feucht” durch. Bei der Kooperation der Diakonie NAH e.V. mit der HEWA ist die Beratung auf das gesamte Landkreisgebiet ausgerichtet. 

Verwandte Angebote